Press "Enter" to skip to content

Read e-book online ATM - Infrastruktur für die Hochleistungskommunikation PDF

By Dr. Erwin Rathgeb, Dr. Eugen Wallmeier (auth.)

ISBN-10: 364260370X

ISBN-13: 9783642603709

ISBN-10: 3642643736

ISBN-13: 9783642643736

Der Asynchrone Transfer-Modus (ATM) bildet als schnelle Paketvermittlungstechnik die foundation für das Breitband-ISDN. Viele moderne Telekommunikationsdienste mit Daten-, Bild- und Sprachübertragung werden dadurch erst ermöglicht. Die Autoren dieses Buches legen Wert darauf, die vielen technischen Aspekte von ATM gemäß Ihrer Relevanz für Entwickler und Entscheidungsträger darzustellen. Das Auflisten von criteria wird auf das Nötigste eingeschränkt, Firmenspezifika werden vermieden. Dafür richtet sich das Hauptaugenmerk auf grundsätzliche, langfristig gültige Aussagen zu Funktionen und Mechanismen.

Show description

Read or Download ATM - Infrastruktur für die Hochleistungskommunikation PDF

Similar german_3 books

Die Form des Wassers: Commissario Montalbano löst seinen by Andrea Camilleri PDF

Commissario Salvo Montalbano aus Sizilien ist der neue superstar unter den Mordkommissaren der internationalen Krimiliteratur: ein liebenswerter Eigenbrötler mit einer Vorliebe für schöne Frauen und gutes Essen. Aber auch jemand, der "seine"Sizilianer kennt und mit südlicher Nonchalance und nüchternem Realitätssinn die vertracktesten Fälle löst - und deshalb schon bald das raffiniert inszenierte Spiel um den Fall Luparello durchschaut .

Liquiditätsspreads im Gleichgewicht auf illiquiden by Peter Sauerbier, Prof. Dr. Wolfgang Bühler PDF

Peter Sauerbier untersucht die Eigenschaften von Liquiditätsspreads auf Anleihemärkten und entwickelt ein Gleichgewichtsmodell mit heterogenen Investoren, denen Anleihen mit unterschiedlicher Liquidität zu Anlagezwecken zur Verfügung stehen. Der gewählte Modellrahmen erlaubt es insbesondere, die Auswirkungen von Zinsunsicherheit und der endlichen Laufzeit von Anleihen zu analysieren.

Get Die Kapillarsperre: Innovative Oberflächenabdichtung für PDF

Die Kapillarsperre ist ein innovatives, wirtschaftliches process zur Abdeckung von Deponien und Altlasten. Es beruht auf der wasserbindenden Wirkung der in ungesättigten Böden auftretenden Kapillarkräfte. Die obere Schicht aus feinkörnigen Sanden hält die Wässer kapillar und leitet sie bei vorhandener Hangneigung zum Böschungsfuß hin ab.

Additional info for ATM - Infrastruktur für die Hochleistungskommunikation

Sample text

Weder die Anforderungen der Dienste bezuglich der erwarteten Dienstgute im Netz, noch bezuglich der Bandbreiten oder bezuglich des gesamten Verkehrsaufkommens, das im Netz generiert wird, durfen die Einfuhrung grundsatzlich neuer Konzepte erfordern, die die bereits getatigten Investitionen vorzeitig entwerten. Neben diesen auf den Nutzdatenbereich bezogenen Beispielen gilt dies auch fUr die Steuerungsfunktionen im Netz - insbesondere die Zeichengabemechanismen - und auch fUr die Moglichkeiten, hOherwertige, dienstspezifische Funktionalitaten in das Netz zu integrieren.

B. werden sich auch die etablierten Netzbetreiber gezielt selbst als Dienstanbieter positionieren. B. 2 ... und wie es weitergehen konnte 21 Medienkonzerne, uber ein groBes wirtschaftliches Potential verfugen, werden sie auch konkreten EinfluB auf die Entwicklung der Netze und der Dienste bis hin zu technologischen Aspekten nehmen. B. wiederum durch die Bildung von Allianzen zwischen Netzbetreibern und Dienst/lnhaltsanbietern erfolgen, wie sie vor allem in den Vereinigten Staaten bereits zu beobachten war.

Kap. 6) fur die ATM-Netze mit spezifiziert wurden. 1m Vergleich zur monopolistischen Situation werden sich die Lebenszyklen der eingesetzten Gerate tendenziell stark verkurzen. Trotzdem ist es eine spezifische Anforderung der etablierten Netzbetreiber, daB ein evolutionarer Ubergang von der existierenden, sehr gut ausgebauten Schmalband-Infrastruktur hin zu Breitbandnetzen moglich ist. Dabei mussen die bereits erfolgten Investitionen so weit wie moglich geschutzt werden. Die dam it verbundene, optimierte Zusammenarbeit mit den Schmalbandnetzen und den an sie angeschlossenen Teilnehmern stellt ein wichtiges Wettbewerbsargument fur die etablierten Betreiber dar, und diese Aspekte wurden deshalb bei den Spezifikationen fur die ATM-basierten Breitbandnetze explizit berucksichtigt.

Download PDF sample

ATM - Infrastruktur für die Hochleistungskommunikation by Dr. Erwin Rathgeb, Dr. Eugen Wallmeier (auth.)


by John
4.5

Rated 4.35 of 5 – based on 18 votes