Press "Enter" to skip to content

Get Allergien - Moment Mal! Ein ganzheitliches Diagnose- und PDF

By Uwe Peters

ISBN-10: 3932516060

ISBN-13: 9783932516061

Show description

Read or Download Allergien - Moment Mal! Ein ganzheitliches Diagnose- und Behandlungskonzept PDF

Best german books

New PDF release: Okonomik der Marke: Ein Beitrag zum Theorienpluralismus in

Geleitwort Die Betriebswirtschaftslehre hat sich von ihren Anfangen an mit alien Fragen des Markenwesens, vor allem im Konsumguterbereich intensiv beschaftigt. Ungeachtet der T- sache, dass eine groBe Zahl an Veroffentlichungen zu diesem Thema existiert, die in nicht geringem Mafie Redundanzen aufweist, muss doch festgestellt werden, dass sich in der letzten Zeit kaum neue Erkenntnisse ergeben haben.

Additional resources for Allergien - Moment Mal! Ein ganzheitliches Diagnose- und Behandlungskonzept

Example text

Der Organismus kann mit einer schnellen Reaktion der Allergie vom Typ I reagieren, oder aber es erfolgt eine langsame Sensibilisierung, bei der sich Gedächtniszellen bilden (Allergie Typ IV). Ebenso können über diesen Weg vermehrt Substanzen in den Organismus kommen, die gleiche Reaktionen verursachen wie das Histamin der Mastzellen (z. B. biogene Amine in Käse oder Fisch). Auch pseudoallergische Reaktionen, beispielsweise auf Farb- und Konservierungsstoffe sind möglich (vgl. Kap. 5). Diese Abläufe gelten aber nicht nur für die Darmschleimhaut, sondern für unser gesamtes Schleimhautsystem, angefangen von den Mandeln (Waldeyer’scher Rachenring) über die Bronchialschleimhäute bis hin zu den Brustdrüsen, Nieren, Blase und Geschlechtsorganen.

Zu erkennen Entsprechend ihrer Funktion können unterschiedliche Antikörperklassen, die Immunglobuline, freigesetzt werden. Dabei handelt es sich um Eiweißverbindungen, die zur Erkennung körperfremder Substanzen beitragen. 2 Die großen Lymphozyten – oder die unspezifische Abwehr Zu den weißen Blutkörperchen zählen weiterhin die Granulozyten. Diese Zellen können Fremdkörper fressen (phagozy51 Allergien – Moment mal! Es findet sich überwiegend im Blut und ist hauptsächlich an der Infektabwehr beteiligt.

Um die vielen Abläufe im Dünndarm zu steuern (u. a. Ausschüttung von Verdauungssäften, Muskeltätigkeit bei der Darmbewegung/Peristaltik, Regulation der Schleimhautzellen), umgeben zahlreiche aktive Nervenzellen den Darm. Experten haben hochgerechnet, daß sich dort mehr davon befinden als in unserem Gehirn. Mittlerweile gibt es Belege dafür, Das Nervensystem im Darm spielt bei daß dieses Darmnervensystem in Neuro-ImmunImmunreaktionen Interaktionen eingebunden ist. Bestimmte Boteneine wichtige Rolle stoffe des Immunsystems können auch die Zellen dieser darmgebundenen Nerven beeinflussen.

Download PDF sample

Allergien - Moment Mal! Ein ganzheitliches Diagnose- und Behandlungskonzept by Uwe Peters


by Joseph
4.0

Rated 4.24 of 5 – based on 31 votes